Linien: U3

Eröffnet im Jahre 2010 ist die U-Bahnstation in Moosach immer noch die Neueste im gesamten Netzwerk des münchner ÖPNV.

Der breite Inselbahnsteig ist über Treppen, Rolltreppen und Lift erreichbar und liegt unter der S-Bahnstation. Der Lift liegt herrlich eingebettet in einer Galerie-ebene mit Blick über den ganzen Bahnsteig. In der Zwischenebene ist ein Bäcker, WC gibt´s ebenfalls, weitere Einkaufsmöglichkeiten sowie anschluß zu Bus und Tram sind in der Bunzlauer Straße vorhanden.

Die großen Bodenfliesen und die kunstvoll mit Blumenbildern gemachten Wände der modernen Station wirken sehr schön, eine Station zum wohlfühlen. Anzeigetafeln sind natürlich vorhanden, die Zugänge führen auf der einen Seite zu Bus und Tram, auf der anderen Seite zur S-Bahn und dem Busbahnhof am Memminger Platz.

Ein eindeutiges Highlight der Station ist die Beleuchtung. Die einzeln aufgehängten Lampen sorgen nicht nur für gutes Licht sondern auch noch für eine gemütliche und sehr nette Atmosphäre.

Als Endstation der U3 besteht hier 10-min-Takt den ganzen Tag. Aus der Wendeschleife kommend warten die Züge hier mehrere Minuten bis zur Abfahrt, manche Enthusiasten mögen sich denken: Der Zug blockiert viel zu lange den Blick auf den schönen Bahnhof . . .

Als Endstation der U3 besteht hier 10-min-Takt den ganzen Tag. Aus der Wendeschleife kommend warten die Züge hier mehrere Minuten bis zur Abfahrt, manche Enthusiasten mögen sich denken: Der Zug blockiert viel zu lange den Blick auf den schönen Bahnhof . . .


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen:Ja
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Blindenstreifen: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.