Linien: S8


Es dringt viel Tageslicht auf den Inselbahnsteig der unterirdischen Station, für Einlässe im Dach ist gesorgt. Alle Zugänge sind übersdacht, aber nicht eingehaust, macht es trotz der eigentlich geschützten Lage etwas zugig am Bahnsteig.

Es gibt einen Bäcker, ein Kiosk, sogar Toiletten sind vorhanden, keine Selbstverständlichkeit an der S-Bahn.

Die Bodenfliesen und Wandfliesen am Bahnsteig hingegen, na ja, vermitteln etwas vom Charme eines Badezimmers der 80er Jahre. Man versuchte die Atmosphäre durch Wandmalereien zu verbessern, sehen zwar ganz nett aus, tragen aber nicht wirklich zu einer Stimmungsverbesserung bei.

Hier zum Beispiel wäre eine Renovierung deutlich angebrachter als bei der Nachbarstation Unterföhring.

Blindenstreifen und Anzeigetafeln sind vorhanden, der Takt alle 20min erscheint mir hier angemessen, immer was los aber nie zu viel.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Blindenstreifen: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.