Linien: S3

Die Station liegt glei neben der Ortsmitte von Oberhaching/Deisenhofen. Ein respektabel großer Ort mit einem sehr ansehnlichen Kern. Unweit des Bahnhofs gibt es Services (Bäcker, Metzger, was man halt so braucht).

Die Station besteht aud 2 Inselbahnsteigen. Einer wird von der S-Bahn genutzt, der andere von Meridian und BOB. Es gibt lediglich einen Zugangstunnel der für beide Bahnsteige da ist, da könnte ich mir vorstellen das es zu Stoßzeiten durchaus etwas eng zugehen kann. Zudem ist der Tunnel schlecht beleuchtet, und das fällt sogar am Tage auf.

Die Bahnsteige sind zu ca 1/3 überdacht, es gibt aber nur wenige Sitzgelegenheiten. Sowohl Blindenstreifen als auch Anzeigetafeln sind hingegen vorhanden. Ein großer P&R sowie Fahrradständer sind vorhanden.

Es fahren nicht alle Züge dieser Linie durch bis Holzkirchen, einmal pro Stunde ist hier in Deisenhofen Endstation, so auch für die Züge des 10min-Takts. Geht es da um Gleisbelegung? Oder will man dem Meridian keine Konkurrenz machen? Man sieht auf diesem Ast immer nur gut gefüllte Züge, also mir ging das so. Ein Grund mehr eingentlich bis zur Endstation zu fahren und alle mitzunehmen.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Nein
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Nein
Anzeigetafeln: Ja
Blindenstreifen: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca. 1/3
Services: In der Nähe des Bahnhofs


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.