Linien: U2

Die Station wurde im Rahmen der U2-Verlängerung zur Messe im Jahr 1999 eröffnet, also vor 20 Jahren, und ist eine der schönsten im gesamten System der U-Bahn.

Die Bodenfliesen im Schachbrettmuster in Schwarz und Weiss, die Wände sind typisch für den Stadtteil Berg am Laim in ziegelrot gestrichen, die Beleuchtung durchgezogenen Leuchtstoffröhren wirkt einfach toll.

Zu beiden Seiten ist der Inselbahnsteig über Treppen und Rolltreppen erreichbar, an der Westseite ist ein schön eingebauter Lift. Die ganze Station wirkt stimmig, die Kunst an den Wänden hat ebenfalls der Historie von Berg am Laim zum Thema, einfach eine tolle Station.

Leider hat das Kiosk dauerhaft geschlossen und es gibt kein WC, dafür gibt´s Anschluss zum Bus und zur Tram21.

Die U2 fährt hie fast den ganzen Tag im 5min-Takt, also hervorragende Anbindung, und für Enthusiasten leider etwas wenig Zeit die Station zu genießen. Dafür gibt es zum Glück noch das Wochenende, da herrscht nämlich immer noch der 10min-Takt.


Kurzüberblick:

Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Ja
Öffentliches WC: Nein Takt: 5 min
Services: Nein
Sitzgelegenheiten: Ja




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.