Linien: S4, S6

In Kirchseeon erwartete mich ein Dualbahnsteig, baulich getrennt von den parallel laufenden Gleisen für die Mainlinezüge. Der Fahrer hatte sich beim einfahren leicht verbremst, aber die fünfte Tür den Wagens war dann auf Bahnsteighöhe. Merke: Auch Schienen können bei Eis und Schnee mal glatt werden.

Der Verbindungstunnel zwischen den Bahnsteigen ist etwas scary weil eng und dunkel, ähnich dem am Leuchtenbergring.
Der Bahnsteig Stadtauswärts ist teilüberdacht und hat Sehlter, der Stadteinwärts hat nur einige Shelter und das schon leicht schäbige alte Bahnhofdgebäude als Unterstand.

Der viele Schnee machte es unmöglich zu erkennen ob es Blindenstreifen gibt, Anzeigetafeln sind jedenfalls nicht vorhanden. Der Zugang zum Bahnsteig Stadtauswärts ist auch nur über Treppen möglich.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Nein
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Nein
Anzeigetafeln: Nein
Blindenstreifen: ??
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca. 1/4 auf einem Bahnsteig
Services: Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.