Linien: S6

Am nördlichen Rand des Stadtzentrums gelegen ist diese Station immer noch die neueste S-Bahnstation im gesamten System eröffnet im Jahre 2001.

Auf dem Weg Richtung Süden kann man im Vorbeifahren noch die Reste der geschlossenen Station „Mühltal“ sehen, doch dazu mal später mehr.

Der moderne Dualbahnsteig ist mit Blindenstreifen und Anzeigetafeln ausgestattet, es gibt Lifte hinauf zu beiden Bahnsteigen die sehr großflächig überdacht sind, es gibt dazu noch Shelter.

Im Norden gibt es einen direkten Zugang zum P&R-Parkhaus, Fahrradständer und der größte Busbahnhof südlich von Münchensorgen für entspannte Erreichbarkeit der Station.

Der Zugangsbereich ist eingehaust, es gibt eine Toilette, was fehlt ist ein Kiosk, das macht allerdings der große Edeka Gegenüber wieder wett.

Alles in allem eine schöne, praktische und moderne Station.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Blindenstreifen: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca.2/3
Services: Nein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.