Linien: S8

Südlich der Station findet man sehr viele Neubauten, jetzt verstehe ich endlich warum das Neuaubing heißt, das war im letzten Jahr noch anders.

Der Dualbahnsteig ist auf jeden Fall noch älteren Datums. Es gibt weder Blindenstreifen noch Anzeigetafeln und der Verbindungstunnel, eng, langweilig und dunkel, ist nur per Treppe zu erreichen. Auf beiden Bahnsteigen gibt es ein neues Shelter, der Südliche hat sogar noch ein kleines Dach das aber schon sehr mitgenommen aussieht.

Die ebenerdige Verbindung führt sehr weitläufig über einen Bahnübergang im Osten. Von dort aus hat man einen guten überblick über die Neubauten im Süden, das Industriegebiet im Norden und die alte Siedlung im Osten.

Neben P&R und Fahrradständern an allen Ausgängen gibt es hier sogar ein Kiosk auf dem Bahnsteig. Das alte Bahnhofsgebäude ist von einer Versicherung in Beschlag genommen worden und die WCs wohl dauerhaft geschlossen.

An diesem Bahnhof sollte mal gearbeitet werden. Die vielen Neubauten versprechen mehr Menschen hier, die haben eine bessere Station verdient.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Nein
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Nein
Anzeigetafeln: Nein
Blindenstreifen: Nein
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca. 1/5
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.