Linien: U2

1993 wurde die U2 über den Scheidplatz hinaus nach Norden verlängert, man erkennt sehr deutlich das die Stationen hier neueren Datums sind.

Die grauen Bodenfliesen auf dem Inselbahnsteig sehen super aus, kleine schwarze Elemente runden das gute Bild ab.

Die in dunklem Blau gestrichenen Wände sind mit sehr großen Mosaikelementen in hellblau und weiss behängt, das ist sehr kreativ und sieht ebenfalls toll aus.

Harmonie herrscht zwischen den Säulenverkleidungen und der Decke, alles in Alu das aber etwas an Wellblech erinnert, trotzdem nicht schlecht, passt gut. Die Leuchtstoffröhren sind längs angebracht und könnten etwas stärker sein, vor allem an den Seiten wo die Zugänge sind.

Am nördlichen Zugang ins der Lift eingebaut und man gelangt durch eine sehr große offene Fläche mit weissen Wandverkleidungen die sehr hell und schön gestaltet ist an die Oberfläche. Zum Zeitpunkt meines Besuchs war der Aufzug aber leider ausser Betrieb und das war nirgends angeschrieben. Ein WC ist hier ebenfalls vorhanden, die Station gefällt mir sehr gut. Lediglich eine kleine Einkaufsmöglichkeit fehlt, Platz dafür wäre auf jeden Fall vorhanden.

Der Takt der U2 mit Zügen alle 5min pro Richtung ist eh über jede Kritik erhaben.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Ja
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Takt: 5min
Services: Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.