Linien: S4

Der Verbindungstunnel zwischen dem Einzelbahnsteig für Züge stadteinwärts und dem Inselbahnsteig für Züge stadtauswärts ist auch eine wichtige Verbindung zum Ortskern. Neu, breit und für Radfahrer ausgelegt ist das eine vorbildliche Verbindung und in sehr gutem Zustand.

Mehrere Fahrradständer und 2 P&Rs sind in unmittelbarer Stationsnähe zu finden und im Verbindungstunnel ist sogar ein WC verbaut, exzellente Idee.

Der Inselbahnsteig ist nur vom Tunnel aus erreichbar. Eine Treppenrampe ist zwar vorhanden, diese ist aber für Rollstühle viel zu steil, einen Aufzug gibt es nicht. Dieser Bahnsteig ist teilweise überdacht und es sind zusätzliche Shelter vorhanden, dazu Anzeigetafeln.

Am Einzelbahnsteig finden sich ebenfalls Anzeigetafeln und moderne Shelter, hier allerdings ist kein Dach vorhanden. Dafür gibt es einen kleinen Ziegelbau in dem ein DB-Service-Store die Reisenden mit dem nötigsten versorgt.

Beide Bahnsteige bestehen aus alten Pflastersteinen und haben keinen Blindenstreifen, so viel wie diese Station genutzt wird wäre da ein Upgrade längst mal angebracht.

Die vorbeifahrenden REs, BRBs und Güterzüge sorgen für gute Unterhaltung auf den Bahnsteigen. Im Norden wo auch der Ortskern ist findet sich ein Taxistand und eine Busstation.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Nein
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Blindenstreifen: Nein
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca. 1/5
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.