Linien: S6

In den 60er Jahren wurden schon ganz schön hässliche Häuser gebaut, so zum Beispiel das Rathaus von Gräfelfing das direkt neben dem einzigen Zugang zur Station liegt. Was für ein Betonklotz, pfui!

Am Eingang sind moderne Fahrradständer untergebracht und es ist sogar ein WC vorhanden, sehr praktisch. Es gibt zudem eine Busstation hier. Ein kleiner Tunnel führt richtung Ortskern und ist mit sehr schönen Kinderzeichnungen bemalt, auch das gefällt.

Der Vorraum unten beherbergt den Lift dessen Scheiben oben leider beschädigt waren, Vandalismus ist einfach Scheiße! Weisse Fliesen und ein grüner Streifen kombiniert mit keinem guten Licht macht den Zugangsbereich nicht wirklich einen schönen Ort.

Der Inselbahnsteig selbst ist am Zugangsende im Norden überdacht, das Dach ist modern und lässt Licht durch, das sieht sehr gut aus. Der Bahnsteig hat Blindenstreifen und Windfänge, aber keine Anzeigetafeln. Warum denn das?!? Richtung Süden ist ein Shelter verbaut, aber insgesamt gibt es sehr wenig Sitzgelegenheiten. Ganz im Süden läuft der Bahnsteig ziemlich spitz zusammen, ist wohl aus historischen Gründen so.

Am Bahnsteig ist meistens ziemlich viel los, ein Grund mehr den Leuten eine bessere Station zu bieten. Gute Anfänge sind da, aber der Zugangsbereich und das fehlen von Anzeigetafeln, das sollte baldmöglichst korrigiert werden.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Nein
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Nein
Blindenstreifen: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Windfänge: Ja
Überdachung: ca. 1/3
Services: Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.