Linien: U1

Die Station liegt weit südlich im Stadtteil Harlaching und wurde 1997 im Rahmen der Süderweiterung der U1 eröffnet. Größtenteils sieht die Station sehr gut aus, es bleibt aber ein sehr großer Kritikpunkt.

Es ist die Endstation der U1. Über eine Verlängerung wird schon lange gesprochen, man konnte sich aber bis jetzt noch nicht mal auf eine Richtung festlegen wohin man verlängern will. Grünwald? Oder doch Solln? Vielleicht auch Perlach?

Die Zugangsbereiche sind sehr hell und glänzen mit schönen Bodenfliesen, einer weissen Decke und großen okkerfarbenen Wandfliesen. Es ist ein Kiosk vorhanden, ein WC in dem es ausnahmsweise mal nicht stinkt, es gibt sogar ein P&R-Parkhaus.

An der Oberfläche in der Naupalistraße findet man einen Bäcker, Busstationen und Abstellomöglichkeiten für Fahrräder sowie einen Aufzug der ohne Umsteigen zum Bahnsteig hinunter führt. Am südlichen Zugang sind Treppe und Rolltreppe verbaut worden, am Nördlichen führt eine lange Rampe in die Zwischenebene. Das sieht alles sehr gut aus.

Auf dem Inselbahnsteig findet man modernere helle Bodenfliesen mit schwarzen Streifen zur Akzentuierung, das wirkt elegant. Auch die Decke ist top, eine halbrunde Konstruktion aus Aluminium von der sich sehr schöne Spiegeleffekte ergeben.

Die Beleuchtung ist ebenfalls erstklassig, rote Leuchtstoffröhren parallel zu den Gleisen aufgehängt und sehr stark, in Verbindung mit der spiegelnden Decke eine tolle Kombination.

Jetzt kommt das große Aber . . . die Wände!! Waschbeton in Halbrundungen, unbedeckt. Oh man, wer hat hier bitte aufgehört zu denken? Bis dahin alles top, aber diese Wände ziehen die ganze Station runter. Es gibt noch nicht mal einen Streifen, nur Namensschilder sind angebracht worden.

Ein Kunstwerk, sehr groß sogar, hängt an einer Wand. Das strahlende Blau und Weiss wirkt hervorragend. Hätte man mal die ganzen Wände so verkleidet, das wäre das definitiv eine TOP 3 Station der schönsten im System.

Die U1 fährt hier alle 10min ab, dank der Wendeanlage ist auch ein Warten im dann schon bereitgestellten Zug möglich. Gut so, es gibt nämlich nicht so viele Sitzplätze hier.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Ja
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Takt: 10min
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.