Linien: U1

Hier an der 1998 eröffneten Station lieferten die Erbauer den Beweis das weniger auch mal mehr sein kann wenn man er richtig macht. Und hier wurde sehr viel richtig gemacht!!

5 Jahre lang, bis zur Weiterführung der Linie zum Georg-Brauchle-Ring 2003, war hier die Endstation der U1.

Unweit von Aussegnungshalle und Haupteingang zum Friedhof liegt dieser Knotenpunkt des ÖPNV. Hier halten 4 Buslinien, dazu 2 Tramlinien wovon eine, die 21, hier sogar Endstation hat, und die U-Bahn. Dementsprechend viel an Umsteigeverkehr ist hier zu beobachten.

Die U1 fährt hier alle 10min pro Richtung, zu Stoßzeiten wird sie durch die U7 verstärkt sodass sich dann ein 5min-Takt ergibt.

Der südliche Zugang an der Tram-Haltestelle ist eingehaust und hat einen überdachten Fahrradständer mit dabei. Sehr praktisch! Auch der nördliche Zugang ist eingehaust und mit dem P&R-Parkhaus/Tiefgarage direkt verbunden. Es können also alle Verkehrsteilnehmer hier problemlos zusammen kommen, eine sehr gute Planung.

Die Zwischenebenen sind in Rot gehalten. Neben WC und Kiosk gibt es hier auch noch sehr schöne riesengroße Bodenfliesen zu bestaunen, grau mit schwarz kombiniert, das wirkt bestens. Der Aufzug ist sehr kreativ in eine Galerieebene eingebaut und endet am Südende auf dem Inselbahnsteig. Ein Lichtschacht sorgt hier für Tageslicht auf dem Bahnsteig.

Und auf dem Bahnsteig wird dann der Beweis geliefert das weniger mehr sein kann. Die Wände sind naturbelassener Stein, es wurde nur ein Schutznetz darüber gespannt. Riesige Deckenleuchter die für sich selbst schon toll aussehen tauchen die Felsen in 3 verschiedene Farben, dazu toll aussehende Bodenfliesen, sehr groß und hell, die Effekte sind einfach genial. Es ist nicht leicht das zu beschreiben, man muss es einfach sehen.

Alles kommt ohne Kunst, Verzierungen oder sonstigen Schnickschnack aus, nur das Licht auf dem Felsen, es ist einfach cool. Kleiner Aufwand, große Wirkung, einfach genial gemacht. Die Station ist meine Nummer 3 der schönsten Stationen der Münchner U-Bahn und egal welches YouTube-Video der besten Stationen man sieht, diese Station ist immer dabei.


Kurzüberblick:
Aufzüge: Ja
Rolltreppen: Ja
Öffentliches WC: Ja
Anzeigetafeln: Ja
Sitzgelegenheiten: Ja
Takt: 10min
Services: Ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.